Sonntag, 18. September 2016

Mit Gewürzstrauchblüten gefärbt

Wenn jemand einen artenreichen Garten hat, dann gibt es auch immer wieder Neues zu erforschen. Danke dir Manuela für die Sammlung und Trocknung der Gewürzblüten. Ob das wohl färbt, war die Frage? Hier das Färbeexperiment!
 
Wollprobe mit Gewürzstrauchblüten gefärbt
Gewürzstrauchblüten getrocknet
Meine Farbprobe ergab: ein schönes helles Rehbraun. Information zum Gewürzstrauch . Da ich das ganze Jahr nicht gefärbt habe, spüre ich echte Entzugserscheinungen und würde jetzt am liebsten alles aufholen. So köchelt immer mal nebenbei ein kleiner Topf mit gesammelten getrockneten Färbegeschenken. Bei dieser Gelegenheit, danke an Euch alle die immer wieder für mich mitsammeln. Wer diesen artenreichen Garten mal erleben möchte, der kann bei Manuela an ihrem Kräuterspaziergang: Der schöne Vormittag teilnehmen. Hier anklicken. Dieses Jahr nur noch 1x am  12.10.  zum Thema: Meerettich, Nelkenwurz und Quitten. Hier ist es deutlich kühler als die letzten Tage aber die Sonne scheint und es soll immerhin 19 Grad werden heute. Euch noch einen guten Sonntag.

1 Kommentar:

  1. Entzugserscheinungen... und wie ich dich verstehe, mir geht es im Moment genau so. Diesen Herbst wieder die Quitten, da freue ich mich schon darauf. Die sollten doch auch färben, meine ich - hast du damit schon ausprobiert? Du wohnst in einer wunderbaren Gegend, was da alles wächst und gedeiht, das würde mich auch zum experimentellen Färben anregen.
    Liebe Grüsse aus der heute auch kühleren Schweiz
    Brigitte

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Nachricht!
Ich freue mich sehr darüber!