Donnerstag, 24. November 2016

Morgen hier Kundgebung zum Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen in Oranienburg. Treffpunkt Berlin Gesundbrunnen 10.30 Uhr - und Bunter Abend spezial


Morgen am 25.11. ist der Internationale Tag gegen Gewalt gegen Frauen.
Women in Exile and Friends organisiert morgen vormittag eine Kundgebung
vor der Ausländerbehörde Oranienburg. Viele von euch haben sicherlich
von den brutalen Abschiebeversuchen in Hennigsdorf mitbekommen
(https://www.women-in-exile.net/?p=3295). Vorsicht Bilder können triggern!
Sie nehmen diesen Fall zum
Anlass und die Ausländerbehörde Oranienburg als Beispiel. Lasst uns am
25.11. dort zusammen laut werden ist der Aufruf:

Stoppt die Gewalt gegen Flüchtlinge! Stoppt Abschiebungen! Gegen die
inhumane Behandlung und für Respekt gegenüber den Menschenrechten!
Bleiberecht für alle traumatisierten Frauen und deren Familien!

Wir freuen uns, wenn ihr kommt und uns bei der Mobilisierung helft.
Treffpunkt Berlin: 10:30 Gesundbrunnen für die gemeinsame Anreise mit
der S-Bahn. 

Ich habe noch Platz im Auto wer mitfahren möchte, bitte bei mir melden:
wollenaturfarben -at- web.de.


Abends gibt es dann hier in der Willkommensinitiative noch einen Bunten Abend Spezial! 

 


Schon eine Tradition im Programm der Willkommensinitiative Gransee ist der Bunte Abend. Immer freitags findet er ab 18 Uhr bis mindestens 22 Uhr im Begegnungshaus/Hospital Global in der Ruppiner Straße 8, 16775 Gransee statt. Das Haus ist dann bereits ab 17 Uhr geöffnet. Hier hat man die Gelegenheit mit Geflüchteten und Granseern ins Gespräch zu kommen. Neben Gesellschaftsspielen wird meistens auch ein Trommelkreis angeboten, an dem jeder ohne Vorkenntnisse teilnehmen kann. Höhepunkt des Bunten Abends ist das gemeinsame Essen, das von Flüchtlingsfamilien oder von Einzelpersonen gemeinsam mit HelferInnen in wechselnden landestypischen Traditionen zubereitet wird. Diesmal bieten Teams aus Syrien, Iran, Pakistan, Afghanistan, Afrika und Deutschland allerlei Kulinarisches! Alle sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Hier ist auch ein kleiner Film vom RBB über unsere Flüchtlingsinitiative. Dort ist auch unser Tanzkreis zu sehen. Vielleicht sehen wir uns morgen? oder ...

... am 7. Dezember in der Klosterscheune Zehdenick, da gebe ich den 2. Worksshop: Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen. Das Wichtigste über Trauma Erkennen, Hilfreich sein und Selbstfürsorge nicht vergessen. Habt einen guten Tag!

1 Kommentar:

  1. Liebe Anke, ich danke dir sehr für deine aktuellen Nachrichten. Ich denke immer wieder mal an dich und bin froh - gerade deinen wunderschönen Adventspost gelesen - dass du besser haushältst mit deinen Kräften, aber auch nicht aufhörst dich in der Flüchtlingsinitiative zu engagieren. Ich erlaube mir auf deinen Post morgen zu meinem Montags-Mandala als Spur des Gelingens zu verweisen. Hab eine gute Adventszeit! So wie du übe auch ich mich im Kürzertreten, da kommt viel mehr Leben bei heraus ;-) Herzlich grüßt Ghislana

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Nachricht!
Ich freue mich sehr darüber!